Der Betrieb musste bald vergrößert werden und im Jahr 1952 nach Hamburg-Bahrenfeld umziehen. Da sich der Kundenkreis und damit auch die Aufgaben kontinuierlich erweiterten, folgte 1966 die erneute Geschäftsverlagerung in die Werkstätten und Geschäftsräume am Marlowring in Hamburg.